Chemnitz: „Thor Steinar“-Träger unter sich

Der 18-Jährige, der leicht verletzt wurde, lief gemeinsam mit seiner Freundin davon. Die Unbekannten wurden folgendermaßen beschrieben. Der Mann mit der Glatze ist etwa 30 bis 35 Jahre alt, 1,70 Meter bis 1,75 Meter groß und schlank. Seine Lippe ist auf der linken Seite gepierct und sein Hals tätowiert. Er trug eine schwarze „Thor Steinar“-Hose.

Sein Begleiter hat dunkelbraune Haare, einen „Ziegen- und Oberlippenbart“, ist etwa 35 Jahre alt, und zwischen 1,70 Meter und 1,75 Meter groß. Er hat ein Nasenpiercing und silberne Tunnel in beiden Ohren. Bekleidet war er mit einem grauen Basecap, einer grau/schwarzen Jacke sowie einer blauen Jeanshose. Die Sachen, die dem 18-Jährigen geraubt wurden, sind von der Marke „Thor Steinar“ und die Schuhe von New Balance. Alles zusammen hat einen Wert von ca. 190 Euro.

via Sachsen Fernsehen